Deutsch als Zweitsprache

Deutsche Sprache, schwere Sprache? Nicht bei uns am Königsweg!

Das Wahlpflichtfach „Deutsch als Zweitsprache“ bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre Deutschkenntnisse zu vertiefen. Schwerpunkt ist hierbei nicht nur die Erweiterung des Wortschatzes und die Verbesserung des Ausdrucks, sondern auch das Bearbeiten grammatikalischer Strukturen.

Auf spielerische Art und Weise werden lebensnahe Situationen im Unterricht aufgegriffen und schülerrelevante Themen besprochen. In diesem geschützten Rahmen können sprachliche Hemmschwellen überwunden und das Selbstbewusstsein Ihres Kindes gestärkt werden.

Wertschätzend wird auch mit der Mehrsprachigkeit und kulturellen Vielfalt der Schülerinnen und Schüler umgegangen. So werden ihre Muttersprache und ihre Kultur in den Unterricht integriert, um die Motivation zu erhöhen und Verbindungen zwischen den Sprachen herzustellen.

Aufgrund der vielseitigen Ausrichtung trägt dieses Wahlpflichtfach mit Sicherheit zur Erleichterung des schulischen und außerschulischen Alltags bei.

 

Im Wahlpflichtfach DaZ lesen wir gerne.